Wahltermin – Koalitionsgipfel nennt den 22.September 2013 als Tag der Bundestagswahl

Wechsel - oder eiserne Kanzlerin

Döring, Gröhe  und Dobrindt, die Generalsekretäre der Regierungsparteien  verkünden heute den Tag der Wahl. Und sonst nicht viel. 
Bei Strompreisen und Renten hat sich nicht viel getan. Es   Nimmt man die  SPD-Mehrheit im Bundesrat hinzu,  wird einem klar, wie wenig in den nächsten acht Monaten, bis zur Wahl, von der Regierung zu erwarten sein wird.

Ob die Wahl spannend wird, sei dahin gestellt –  bestenfalls wer beim ersten Koalitionsgipfel nach der Wahl, Koalitionsjuniorpartner sein wird.

Schreibe einen Kommentar